Personal Training

Sie wollen durch Personal Training Ihre Leistung verbessern, Schwachstellen und Dysbalancen beheben, sich schmerzfrei bewegen, ihre Haltung verbessern oder einfach Ihre allgemeine Fitness steigern?

Durch meine Tätigkeiten in den Bereichen Training und Therapie sowie die Arbeit im Profisport kann ich Ihnen eine hochqualifizierte und individuelle Betreuung bieten. Um Sie optimal und ganzheitlich zu betreuen, lasse ich bei meiner Arbeit im Personal Training trainingsbezogene Inhalte aus dem Bereich der Sportwissenschaft sowie das praktische und theoretische Wissen aus der Physiotherapie miteinfließen. Damit wird gewährleistet, dass Sie auch bei chronischen oder akuten Schmerzen, gewissen Grunderkrankungen oder sonstigen Beschwerden in einem angepassten Bereich trainieren und sich verbessern können.

Durch geeignete Screeningverfahren sowie die Analyse des aktuellen Ist-Zustandes lässt sich ein spezifisches und individuelles Trainingskonzept entwickeln.

Das Training findet in meiner Praxis statt, kann aber auch optional bei Ihnen Zuhause oder draußen im Freien durchgeführt werden.

Individuelle Physiotherapie

Mein Therapieansatz richtet sich, individuell auf Sie abgestimmt, nach den aktuellen Erkenntnissen aus der physiotherapeutischen und sportwissenschaftlichen Forschung, sowie meiner persönlichen Erfahrung aus der Arbeit mit Sportlern und Klienten. Der Fokus liegt dabei immer auf einer aktiven und trainingsbasierten Therapie, kombiniert mit Behandlungstechniken aus der manuellen Therapie. Zu Beginn werden geeignete Testverfahren verwendet, um unter anderem Gelenkmechanik, Muskelfunktion, Mobilität, Schmerzverhalten und Bewegungsqualität zu überprüfen.

Ein weiterer wichtiger Baustein im Therapieprozess stellt die zielgerichtete Kommunikation zwischen Therapeut und Klient dar. Diese soll Ihnen helfen, Hintergründe und Mechanismen von Dysfunktionen und Schmerzen zu verstehen, die Angst vor Bewegung abzubauen und eine hohe Selbstwirksamkeit zu entwickeln. Sie profitieren letztendlich nur von einer Therapie, die Ihnen hilft, Ihren Alltag langfristig schmerzfrei und aktiv gestalten zu können, ohne abhängig von einem Therapeuten zu sein.

 

 

Athletiktraining und Sportlerbetreuung

Durch die Zusammenarbeit mit Profisportlern und Nationalspielern aus verschiedenen Sportarten kann ich Ihnen eine professionelle und qualifizierte Betreuung anbieten.

Leistungssteigerung

Sie wollen Ihre sportliche Leistungsfähigkeit verbessern? Ich betreue neben meiner Tätigkeit als festangestellter Athletiktrainer beim SC Freiburg auch Freizeit- und Amateursportler aus verschiedenen Sportarten. Die interdisziplinäre Sichtweise auf Bewegung ermöglicht einen ganzheitlichen und variablen Trainingsansatz. Spezifische Inhalte aus dem sportwissenschaftlichen Kontext (Trainingslehre, Sportmedizin, Sporternährung) auf der einen Seite sowie Techniken und Fachwissen aus der Physiotherapie (funktionelle Anatomie, Befunderhebung, Biomechanik, Pathologie) auf der anderen Seite, zeichnen meine Arbeit aus und helfen Ihnen auf Ihrem Weg zu einem leistungsfähigen und gesunden Körper.

Verletzungsprävention

Jede Sportart kann zu chronischen Überlastungszuständen oder akuten Verletzungen führen. Um diesen vorzubeugen, ist es essentiell, die sportartspezifischen Anforderungen und Risikofaktoren zu analysieren. Diese multidimensionalen Risikofaktoren werden mit unterschiedlichen physiotherapeutischen und sportwissenschaftlichen Testverfahren überprüft. Im nächsten Schritt wird dann ein Trainings- und Therapiekonzept erstellt, was Ihre individuellen Defizite adressiert und aufarbeitet.

Rückkehr zum Sport / Return to Sport

Sie hatten eine längere Sportpause und möchten sicher und leistungsfähig zu Ihrem Sport zurückkehren? Oder sind Sie aktiver Sportler und befinden sich nach einer Verletzung auf dem Weg zurück zu Ihrer Sportart?

Mit fundierten und etablierten funktionsbasierten Konzepten kann ich Ihnen helfen, in einem individuellen Zeitrahmen und mit progressiver Belastungssteigerung Ihre volle Leistungsfähigkeit zurückzugewinnen und damit Ihren Wiedereinstieg in den Sport so optimal wie möglich zu gestalten. Dabei kommen verschiedene Testverfahren zum Einsatz. Die Ergebnisse dieser Tests, die regelmäßig durchgeführt werden, steuern Ihren Trainings- und Therapieprozess. Außerdem werden durch das kontinuierliche Überprüfen verschiedener Parameter Trainingsfortschritte messbar gemacht, was wiederum die Motivation fördert.

Neben den trainingsbasierten Inhalten wird immer auch eine gezielte physiotherapeutische Behandlung Teil des Gesamtprozesses sein.

Verbindung von Sportwissenschaft und Physiotherapie

Interdisziplinäres Arbeiten

Die interdisziplinäre Sichtweise auf Bewegung ermöglicht einen ganzheitlichen und variablen Ansatz. Durch mein Studium kann ich auf spezifisches Wissen aus dem sportwissenschaftlichen Kontext (Trainingslehre, Sportmedizin, Sporternährung) auf der einen Seite sowie Verfahren und Erkenntnisse aus der Physiotherapie (funktionelle Anatomie, Befunderhebung, Biomechanik, Krankheitslehre) auf der anderen Seite zurückgreifen.

Aktueller Forschungsstand

Durch den Bezug zur aktuellen Forschungslage steigt die Effektivität und die Qualität eines Trainings- und Therapiekonzeptes. Durch kontinuierliche Recherchen und die Weiterbildung in medizinischen Datenbanken, Fachbüchern, auf Vorträgen und Kongressen sowie auf das Besuchen von Fortbildungen, kann ich Ihnen aktuelle und effektive Trainings- und Therapiekonzepte anbieten. Im Rahmen meiner Tätigkeit als externer Lehrbeauftragter der Hochschule Furtwangen im Studiengang Physiotherapie vermittle ich verschiedene Inhalte  aus Sportwissenschaft und Physiotherapie. Außerdem bin ich ständig im Austausch mit erfahrenen Kollegen und Experten.